The Pod: Warum japanische Geschichten anders sind

The Pod Geschichten

Woher kommt es eigentlich, dass sich japanische Geschichten manchmal so anders anfühlen als die aus dem Westen? Takeshi Kitano wirft mit seinem Film Sonatine (1993) etwa einen Blick auf das Leben des gnadenlosen Yakuza Murakawa. Wer jedoch einen atemlosen Thriller oder großes Drama erwartet, wird enttäuscht;: Die meiste Zeit sehen wir Murakawa einfach nur beim Nichtstun zu. Mit einem Lächeln auf den Lippen tötet er sich schließlich selbst.

Andre und Mathias gehen der Sache auf den Grund: In der knapp 80-minütigen Episode sprechen die beiden über die japanische Erzähltradition des Kishôtenketsu und in welchen Punkten sich diese von der westlich geprägten Dramaturgie unterscheidet.

https://www.gamespodcast.de

Keine Antworten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: